Licht und Schatten bei EJK!

Foto: Schardt (c)

Licht und Schatten bei der Eishockeyjugend Kassel (EJK): Die U20 fuhr in der DNL III vier Punkte ein. In Frankfurt setzte sich die Mannschaft von Trainer Horst Fahl mit 6:5 (1:2, 3:0, 2:3) durch. Zwar gerieten die Nordhessen zunächst mit 0:2 in Rückstand. Tom Sanftleben (19.) und Dominik Krüger mit einem Dreierpack zwischen der 24. und 40. brachten Kassel dann aber auf die Siegerstraße. Den Siegtreffer erzielte Tjorben Skibba in der 59. … weiter...

Junge Huskies gewinnen gegen Frankfurt und Duisburg

Foto: Schardt (c)

Sechs-Punkte-Wochenende für die U20-Mannschaft der Eishockeyjugend Kassel (EJK): In der DNL III setzte sich das Team von Trainer Horst Fahl nach einem 0:2-Rückstand mit 6:4 (0:2, 3:1, 3:1) im Derby gegen die Löwen Frankfurt durch. Timon Langnese, Yanik Belen, Tilo Beutler und Maximilian Pohl sorgten für die 4:3-Führung. Dominik Krüger traf in der 55. Minute zum 5:3. Kurz vor Schluss kamen die Südhessen noch mal auf ein Tor heran. Der Empty Net-Treffer … weiter...

Schwarzes Wochenende für die EJK Teams

Schwarzes Wochenende für die Eishockeyjugend Kassel (EJK): Trotz starker kämpferischer Leistung verließen die Teams der Young Huskies das Eis als Verlierer. Die U20-Mannschaft unterlag in der DNL 3 mit 3:5 (1:1, 0:3, 2:1) gegen Tabellenführer Chemnitz. Mit nur elf Feldspielern hatte die Mannschaft von Trainer Horst Fahl bis zum Schluss dagegen gehalten. Timon Langnese brachte die Gastgeber in der 17. Minute mit 1:0 in Führung. Dominik Krüger und Arne Betzold ließen mit ihren Treffern im … weiter...