EJK U20 nach Sieg in Frankfurt Hessenmeister!

Foto: Schardt (c)

Erfolgreiches Wochenende für die Eishockeyjugend Kassel (EJK): Die U20 hat die Saison mit einem Sieg in Frankfurt als Hessenmeister beendet. Das Team von Trainer Horst Fahl setzte sich bei den Südhessen mit 9:4 (1:2, 3:2, 5:0) durch. Bis zur 45. Minute war das Spiel ausgeglichen, die Führung wechselte hin und her. Dann trafen Yanik Belen, Timon Langnese (2), Arne Betzold und Dominik Krüger in der Schlussphase fast im Minutentakt und brachten den … weiter...